Die Umwelt geht alle an. Dominik Stritt audio stellt sich dieser Verantwortung.

Wann immer möglich, werden Kartons und Verpackungsmaterial erneut, gegebenenfalls sogar mehrfach verwendet. Das kann dazu führen, dass mit fremden Logos und Schriftzügen bedruckte oder mit Aufklebern und Labels beklebte Sendungen meine Produkte beinhalten.

Ausgehende Sendungen werden grundsätzlich bestmöglich gebündelt um somit die Anzahl von Fahrten zu lokalen Stationen von Logistik-Anbietern auf ein Minimum zu reduzieren. Das kann dazu führen, dass sich der Warenausgang fertiger Produkte um wenige Werktage verzögert.

In allen Aspekten werden Abfälle auf ein Minimum reduziert. Nicht vermeidbare Abfälle werden getrennt und sortengerecht entsorgt.